Sehr geehrte Leserinnen, sehr geehrte Leser!

Die Infrastruktur der Stadt Kaltenkirchen hat sich in den letzten Jahren verändert und das Angebot für ältere Einwohnerinnen und Einwohner wurde ständig weiter ausgebaut.

Neben einem großen Betreuungsangebot bietet die Stadt auch Möglichkeiten, altersgerechte Sportangebote zu nutzen oder an kulturellen Veranstaltungen teilzunehmen. Städtische Planungen richten sich zunehmend auf seniorengerechte Erreichbarkeit der Einkaufsmöglichkeiten aus und berücksichtigen auch die Nutzung der im Ort vorhandenen sozialen Einrichtungen. Alternative Wohnformen für Seniorinnen und Senioren sind in Kaltenkirchen kein Fremdwort.

Politik und Verwaltung, aber ebenso zahlreiche Vereine und Verbände werden auch weiterhin dafür Sorge tragen, dass die Seniorenfreundlichkeit in Kaltenkirchen weiter zunimmt.

Mit dieser überarbeiteten Neuauflage der Broschüre erscheint eine Darstellung der Angebote für Seniorinnen und Senioren in Kaltenkirchen. Sie richtet sich nicht nur an ältere Menschen, die nach Kaltenkirchen ziehen wollen. Auch für die schon ansässige Bevölkerung im Ort enthält die Broschüre wichtige Hinweise und Tipps.

  • Rüdiger Gohde, Bürgervorsteher © Stadt Kaltenkirchen
  • Hanno Krause, Bürgermeister © Stadt Kaltenkirchen